Campsite

Campingplatz Norderney

Norderney gehört zu den Ostfriesischen Inseln und zieht Jahr für Jahr viele Besucher an. Ein großer Teil der Insel, nämlich 85 Prozent, gehört zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, einer einzigartigen Landschaft. Ihren Urlaub auf der langgestreckten Insel, die eine Fläche von 26,3 Quadratkilometern hat, können Sie auf dem Campingplatz Norderney verbringen.

Übersichtskarte der Campingplätze


View Larger Map

Campingplatz Norderney – Urlaub in Ostfriesland

Wählen Sie einen Campingplatz Norderney als Ziel für Ihren Urlaub, so können Sie sparen und den Urlaub in der freien Natur verbringen. Die Insel verfügt über mehrere Campingplätze:

  • Eiland
  • Booken
  • Um Ost
  • Spilak
  • Tünnbak

Alle Campingplätze befinden sich im Inselinneren, doch haben Sie es nicht weit bis zum Nordseestrand. Während der Campingplatz Booken in der Nähe der Touristenattraktionen liegt, so befindet sich der Campingplatz Um Ost in der Nähe des Golfplatzes und ist daher besonders bei Golfern beliebt. Die Campingplätze Eiland und Tünnbak befinden sich in der Nähe des Leuchtturms. Tünnbak ist gut für einen Reiterurlaub geeignet, in der Nähe befindet sich ein Reiterhof.

Campingplätze mit guter Ausstattung auf Norderney

Die Campingplätze auf Norderney sind gut ausgestattet, für die ganze Familie bietet der Campingplatz Norderney viele Möglichkeiten. Für Kinder sind Spielmöglichkeiten vorhanden, verschiedene Sportmöglichkeiten werden für die ganze Familie angeboten. Sanitärgebäude, Waschmaschinen und Trockner sowie Campingküchen gehören zur Ausstattung.

Foto: © jo / Fotolia




Back to Top ↑